Zurück

Klinik Chiemseewinkel Seebruck GmbH

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Klinik für Erwachsene

Schwerpunkttherapieverfahren
tiefenpsychologisch-fundiert



Mögliche Kostenträger
Private KV, Beihilfe und private KV, Selbstzahler
Römerstraße 17
83358 Seeon-Seebruck
Webseite der Klinik aufrufen Telefon für Einweiser:
08667 8793080
Telefon für Patienten:
08667 8793080
E-Mail schreiben

Beschreibung

 

Die Klinik liegt auf einem 6.400 qm großen Seegrundstück mit direktem Seezugang und Bergblick. Mit nur 50 Einzelzimmern auf 4-Sterne Plus-Niveau bieten wir einen sehr geschützten und individuellen Rahmen. Wir verstehen die Klinik ChiemseeWinkel als besonders beschaffenen Raum, der Heilung ermöglichen soll. Jedes Teammitglied und jeder Patient tragen dazu bei, die heilsame Klinikatmosphäre von Respekt, Toleranz und Wertschätzung zu fördern. Die Klinik ist auch ein in der Region ausstrahlender Leuchtturm, z.B. über unser Fort- und Weiterbildungsprogramm. Therapieschulen-übergreifend werden unsere Therapiekonzepte ständig weiterentwickelt und evaluiert.

 

In der Privatklinik ChiemseeWinkel können wir unsere langjährig bewährten sowie beständig fortentwickelten Therapiekonzepte einbringen. Diese vernetzen verschiedene wissenschaftlich fundierte Therapieverfahren aus Tiefenpsychologie, Traumatherapie, Verhaltenstherapie und Familientherapie miteinander und berücksichtigen auch neue Erkenntnisse aus der Neurobiologie.


Behandlungsschwerpunkte

Burnout, Erschöpfungsreaktionen
Integriertes verhaltenstherapeutisches und tiefenpsychologisches Behandlungskonzept mit Erarbeiten biografischer Zusammenhänge und Analyse der Work-Life-Balance sowie der Arbeitsplatz-Situation, Training sozialer Kompetenz
Bewältigung von Lebenskrisen, chronischen Krankheiten, Verlustereignissen
Ressourcenorientierte, hochindividuelle Behandlung mit intensivem zusätzlichem Angebot an nonverbalen Therapien (Kunsttherapie, Tanztherapie, Musiktherapie, Konzentrative Bewegungstherapie), psychosomatische Schmerztherapie
pathologische Trauer
Trauerarbeit nach dem hypnosystemischem Konzept nach Roland Kachler, langjährige Erfahrungen mit traumatisierten Patienten und entsprechend geschultes Behandlerteam
Depression
3 x Woche intensive Einzeltherapie, Gruppentherapie, integratives, Therapieschulen-übergreifendes Konzept

Therapieverfahren